Roofingreen

Belüftete Rasenmodule für den Außenbereich zum Verkleiden und zur Isolation von Dachflächen und Terrassen

Roofingreen Nature ist ein patentiertes modulares System zur belüfteten Verkleidung und Begehbarkeit von horizontalen Flächen. Die Module von Roofingreen Nature verbessern Flachdächer und Terrassen und erschließen somit neuen nutzbaren Raum. Ein angenehmer synthetischer Rasen verbessert die Ästhetik der belegten Flächen, während die thermische Isolation erhebliche Energieeinsparungen ermöglicht.

Zusammen mit der akustischen Isolation, wie zum Beispiel der Verhinderung von Trittschall, ergeben sich Möglichkeiten der Verbesserung und Aufwertung von vorhandenen und neuen Flächen sowie Verschönerung von städtischem Ambiente. Die Module können jederzeit abgebaut werden und eignen sich somit auch vorzüglich für temporären Bedarf.

Roofingreen Nature ist eine hervorragende Investition, die umweltfreundliche und ökonomische Gesichtspunkte vereint.

Produktbeschreibung:

Der modulare Steckaufbau von Roofingreen Nature ermöglicht die Schaffung einer erhöhten Fläche, die aus einer beliebigen Anzahl von Modulen bestehen kann. Die Module sind miteinander steckverbunden, um jeder Anforderung gerecht zu werden. Der obere Teil jedes Moduls besteht aus einer Kunstgrasschicht, die mit einer Isolierschicht aus XPE verbunden ist. Im unteren Teil des Moduls können Unterstützungsfüße befestigt werden, deren Anzahl in Abhängigkeit von der geplanten Belastung bestimmt wird. Die Unterstützungsfüße werden in  unterschiedlichen Höhen geliefert um Zwischenräume zwischen der tragenden, unterliegenden Fläche und dem Modul von 20 bis 230 mm zu ermöglichen.

Dank seiner Fähigkeit, das ästhetische Erscheinungsbild und die Wärmedämmung von Gebäuden zu verbessern, eignet sich Roofingreen Nature perfekt für Dämmung, nachhaltige Sanierung und Renovierung bestehender Gebäude und trägt zur Energieeffizienz neuer Gebäude bei. Es ist auch eine ausgezeichnete Lösung für vorübergehende Anwendungen wie z.B. für Messen, Ausstellungen oder Veranstaltungen.

Seine Eigenschaften ermöglichen es einen hohen ästhetischen Wert mit ansprechendem Design und einem hochwertigen technischen Vorteil in Bezug auf Energieeinsparung und Schalldämmung zu kombinieren

Der Aufbau des Systems erfordert keine spezielle Vorbereitung, und sobald die Trockeninstallation abgeschlossen ist, erzielt man einen Zwischenraum zwischen der Lauffläche und dem vorhandenen Unterboden, der in der Lage ist, bestehende Probleme bei allen Wetterbedingungen zu lösen, wie starke Sonneneinstrahlung, Frost, schnelle Temperaturänderungen, und gestattet das freie Verlegen von Anlagen und Rohrleitungen jeder Art und Größe auf Terrassen, Flachabdeckungen, Poolrändern usw.

Ästhetik, Funktionalität, Sicherheit, einfache Installation, Modularität, Flexibilität und direkten Zugang zum Unterboden sind einige der herausragenden Vorteile.

Das modulare System Roofingreen Nature muss auf einem wasserdichten Unterboden entsprechender Neigung aufgelegt werden, um das Ablaufen von starken Regengüssen zu ermöglichen, denn die verlegten Module sind nahezu wasserundurchlässig. Das Ablaufen des Wassers geschieht somit hauptsächlich über die Oberfläche in Richtung der vorhandenen oder geplanten Abfluss-Systeme. Bei nahezu horizontalen Unterböden kann durch die entsprechende Einstellung der Stützfüße die Neigung der Lauffläche, also Module, verändert werden.

Anleitung zum Zusammenbau des Systems:

Die Auflageflächen des modularen Systems sollten möglichst eben und sauber sein. Die Verlegung  beginnt mit einer Überprüfung der zu verlegenden Fläche. Hindernisse wie Schächte, Roste, Aufbauten oder Kanalisation werden vermerkt und vermessen. Die Neigung der

Fläche wird festgehalten und die Fläche gesäubert. Anschließend werden die Module von der  Abflussrinne aufwärts gegen das Gefälle verlegt. Um die Module passgerecht zu verlegen, werden die Module wie unten beschrieben zurechtgeschnitten.

Für spätere Wartungs- oder Austauscharbeiten an der Lauffläche oder für die Inspektion des  Luftraums unter der Lauffläche können die einzelnen Module mit Hilfe des mitgelieferten

„Ausziehers“ leicht entfernt werden.

Schneiden der Module:

Zur passgenauen Verlegung an Seiten, Ecken und Kanten können die Module  leicht und einfach mit  einer geraden Stichsäge geschnitten werden. Für den manuellen Schnitt wird empfohlen, das Modul  auf einen stabilen und waagerechten Untergrund zu stellen.

Technische Daten:

M10 – 53 x 53 cm L x B

Kunststoff sowie Schaumstoff – 4 cm

Gesamtdicke- 7-8 cm inkl. Rasen

Gewicht – 9kg/ m²